Südlich von Darmstadt, in einer 1860 erbauten und 1904 vom Star-Architekten Prof. Metzendorf erweiterten Villa, mit Ausblick über Jugenheim und die Rheinebene befindet sich das Museum Stangenberg Merck. Das private Kunstmuseum ist ein beeindruckendes Beispiel gesamtkünstlerischen Schaffens.  Die akademische Malerin Heidy Stangenberg-Merck (1922 – 2014), die in diesem Haus Kindheit und Jugend verbrachte, konnte noch miterleben, wie ihr künstlerisches Lebenswerk Einzug im „Haus auf der Höhe” gehalten hat. Ein Großteil der Exponate entstammt dem Werk von Heidy Stangenberg-Merck. Neben Öl- und Temperabildern gehörte ihre Vorliebe der Radierung.  Bleistift- und Tuschezeichnungen, Holz- und Linolschnitte sowie Monotypien oder die Skizzenbücher zeugen von ihrer Vielseitigkeit. Besondere Themen sind das griechische Landleben sowie streng durchkomponierte Stillleben.

museumsfuehrer-das-museum-stangenberg-merck-mstm_2012_1079_1600_x_1200
Zur Vielfalt tragen auch die Marietta Merck und Karl Stangenberg gewidmeten Räume bei. Marietta Merck, Mutter von Heidy, widmete sich nicht nur der Malerei und der Zeichnung sondern schuf auch Plastiken. Karl Stangenberg, Ehemann von Heidy, zeigt mehrzonige Tempera-Bilder.
Ein Geheim-Tipp ist der „Kunstgenuss”: Der Blick über die Rheinebene bei einer Tasse Cappuccino ist ein Genuss! Der Museumsshop bietet Reproduktionen der Arbeiten von Heidy Stangenberg-Merck, Marietta Merck und Karl Stangenberg sowie Originale befreundeter Künstler.

MUSEUM STANGENBERG MERCK

Helene-Christaller-Weg 13
64342 Seeheim-Jugenheim
Tel. (0 62 57) 90 53 61
mail@museum-jugenheim.de

zur Internetseite

Öffnungszeiten

Mi bis Fr 15-19 Uhr
Sa, So, Feiertage 11-18 Uhr
Mo, Di geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene 5 Euro
ermäßigt 3 Euro

 

Service

  • Cafe
  • Gruppenangebot
  • Museumshop
  • Parkplatz

Das könnte sie auch interessieren

ALTANA MUSEUM SINCLAIR-HAUS
Die ALTANA Kulturstiftung zeigt im stiftungseigenem Museum, dem Sinclair Haus, jährlich drei bis vier Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.
Details
ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM FRANKFURT
Längst vergangene Zeiten werden im Archäologischen Museum lebendig. Funde aus 200.000 Jahren zeigen, wie Menschen einst lebten, liebten, arbeiteten, kämpften, glaubten und feierten.
Details
BIBELHAUS ERLEBNIS MUSEUM
Das Bibelhaus Erlebnis Museum öffnet seinen Gästen die ganze Spannbreite dieser Geschichte. 300 Fundstücke aus archäologischen Grabungen im Heiligen Land werfen ein ungewohntes Licht auf die biblische Welt und ihre Menschen.
Details