Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main gehört zu den weltweit wichtigsten Museen für Gegenwartskunst und hat in seiner vergleichsweise jungen Historie einen festen Platz in der internationalen Museumslandschaft eingenommen. Seit der Eröffnung des Museums 1991 ist das Haus, liebevoll auch „Tortenstück” genannt, wesentlicher Bestandteil und wichtiger Anlaufpunkt des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in Frankfurt geworden. Mit der Gründung des MMK konnte in der Main­metropole die Lücke eines fehlenden Museums für Gegenwartskunst geschlossen werden.

<
>

Heute umfasst die Sammlung des MMK über 5000 Werke internationaler Kunst von den 1960er-Jahren bis in die aktuelle Gegenwart hinein. Die Werke stellen dabei einen re­präsentativen Querschnitt der modernen und zeitgenössischen Kunst aus Malerei, Skulptur, Film, Fotografie und Performancekunst der nationalen und internationalen Kunstszene dar. Ihre Qualität, die Vielfalt und ihr un­vergleichliches Profil heben die Sammlung des MMK deutlich von anderen Museumssammlungen ab. Solch eine Konzentration an hervorragenden Werken der Gegenwartskunst kann kaum ein anderes Museum in Deutschland präsentieren und auch international gilt das MMK als eines der führenden Museen für moderne und zeitgenössische Kunst. Mit regelmäßigen Sonderausstellungen, die sich im Kontext der Sammlung präsentieren, hinterfragt das MMK seine Position als Museum und versteht sich als Ort permanenter Perspektivwechsel.  Um die vielen verborgenen Schätze des Museums umfassender zu zeigen, wurde im Oktober 2014 eine neue Dependance des MMK im TaunusTurm – das MMK 2 – mit rund 2000 Quadratmetern zusätzlicher Fläche im Frankfurter Bankenviertel eröffnet.

 

Das MMK 3, ein weiterer externer Ausstellungsraum des Museums im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt Frankfurt, befindet sich direkt gegenüber vom MMK 1 und präsentiert regelmäßig jüngere oder „unbekanntere” künstlerische Positionen.

 

Dank einer umfänglichen Digitalisierung ist die Sammlung des MMK der Öffentlichkeit auch online zugänglich. Ein dynamischer Prozess, denn der Online-Katalog wird sukzessive erweitert und um Texte und kurze Videos zu den Künstlern und Werken ergänzt.

MMK – MUSEUM FÜR MODERNE KUNST FRANKFURT AM MAIN

MMK 1
Domstraße 10
60311 Frankfurt
Tel. (0 69) 2 12-3 04 47
mmk@stadt-frankfurt.de

MMK 2
TaunusTurm, Taunustor 1
60310 Frankfurt
Tel. (0 69) 2 12-7 31 65

MMK 3
Zollamt, Domstraße 3
60311 Frankfurt

zur Internetseite

Öffnungszeiten

Di – So 10-18Uhr
Mi 10-20 Uhr
Mo geschlossen

Eintrittspreise

Kombiticket MMK 1|2|3

Erwachsene 16 Euro
ermäßigt 8 Euro

 

MMK 1

Erwachsene 12 Euro
ermäßigt 6 Euro

Der Eintritt in das MMK 1 beinhaltet auch den Eintritt in das MMK 3

 

MMK 2

Erwachsene 8 Euro
ermäßigt 4 Euro

 

MMK 3

Erwachsene 6 Euro
ermäßigt 3 Euro

Service

  • Barrierefrei
  • Familienangebot
  • Gruppenangebot
  • Museumshop

Das könnte sie auch interessieren

ALTANA MUSEUM SINCLAIR-HAUS
Die ALTANA Kulturstiftung zeigt im stiftungseigenem Museum, dem Sinclair Haus, jährlich drei bis vier Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.
Details
ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM FRANKFURT
Längst vergangene Zeiten werden im Archäologischen Museum lebendig. Funde aus 200.000 Jahren zeigen, wie Menschen einst lebten, liebten, arbeiteten, kämpften, glaubten und feierten.
Details
BIBELHAUS ERLEBNIS MUSEUM
Das Bibelhaus Erlebnis Museum öffnet seinen Gästen die ganze Spannbreite dieser Geschichte. 300 Fundstücke aus archäologischen Grabungen im Heiligen Land werfen ein ungewohntes Licht auf die biblische Welt und ihre Menschen.
Details