Mitten im Zentrum von Mainz steht eines der ältesten Museen in Deutschland. Das Landesmuseum Mainz beherbergt zahlreiche bedeutende Kunstwerke unter einem Dach und ermöglicht so einen Rundgang durch die Kunst und Kultur mehrerer Jahrtausende und durch nahezu alle Kunstgattungen. Die archäologische Abteilung weist neben der frühmittelalterlichen Sammlung die größte römische Steinsammlung nördlich der Alpen auf. Daran schließen sich Skulpturen, Gemälde und Kunsthandwerk des Mittelalters an, darunter prominente Werke wie die Adlerfibel, die Elfenbeinmadonna und die Tafeln des Hausbuchmeisters. Niederländische, aber auch französische und italienische Gemälde des 17. und 18. Jahrhunderts bilden den Kernbestand der Alten Meister, und den Rang der kurfürstlich-erzbischöflichen Residenz im Barock führen Skulpturen, Möbel und Porzellane vor Augen. Gemälde von der Goethezeit über die Romantik, den Realismus und den Impressionismus bis zum 21. Jahrhundert und eine einzigartige Jugendstilglas-Sammlung geben einen Überblick über die Entwicklung der Künste während der vergangenen beiden Jahrhunderte.

Landesmuseum Mainz, Abteilung 20.Jh.

Zur Ausstellungskonzeption des Museums gehört es, einzelne Epochen vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart für Besucher interaktiv erfahrbar zu machen. Objekte zum Ausprobieren und Anfassen, Riechen und Sehen sowie Hörstationen sind in allen Abteilungen zu finden. So lässt sich Kunst mit allen Sinnen erfahren.

Landesmuseum Mainz

Große Bleiche 49-51
55116 Mainz
Tel.: +49 (0) 61 31 / 28 57-0
E-Mail: landesmuseum-mainz@gdke.rlp.de

Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di 10-20 Uhr
Mi-So 10 -17 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 6 Euro
ermäßigt 5 Euro

Kinder bis sechs Jahre freier Eintritt!

Service

  • Audioguide
  • Cafe
  • Familienangebot
  • Gruppenangebot
  • Museumshop
  • Parkplatz

Das könnte sie auch interessieren

ALTANA MUSEUM SINCLAIR-HAUS
Die ALTANA Kulturstiftung zeigt im stiftungseigenem Museum, dem Sinclair Haus, jährlich drei bis vier Ausstellungen zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.
Details
ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM FRANKFURT
Längst vergangene Zeiten werden im Archäologischen Museum lebendig. Funde aus 200.000 Jahren zeigen, wie Menschen einst lebten, liebten, arbeiteten, kämpften, glaubten und feierten.
Details
BIBELHAUS ERLEBNIS MUSEUM
Das Bibelhaus Erlebnis Museum öffnet seinen Gästen die ganze Spannbreite dieser Geschichte. 300 Fundstücke aus archäologischen Grabungen im Heiligen Land werfen ein ungewohntes Licht auf die biblische Welt und ihre Menschen.
Details